„Achtung! Zug fährt ab.“

Geschichte des Eisenbahnknotens Altona
Arbeitsalltag – Nachbarschaft – Umbruch
Rathaus Altona 1. – 29. September 2017


Foto: Walter Hollnagel, Bildarchiv Eisenbahnstiftung

Eröffnung: Donnerstag 31. August, 17.00 Uhr

Grußwort: Stefanie Wolpert, Vorsitzende des Ausschusses für
Kultur und Bildung, Bezirksversammlung Altona
Einführung: Gerd Riehm, Stadtteilarchiv Ottensen

Rathaus Altona
1. Stock vor dem Kollegiensaal und in den Fluren
Platz der Republik 1, 22765 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo bis Do 8 bis 18 Uhr, Fr 8 bis 16 Uhr

Eine Ausstellung des Stadtteilarchivs Ottensen | Geschichtswerkstatt für Altona
Zeißstraße 28, 22765 Hamburg, Tel. 040-3903666, info@stadtteilarchiv-ottensen.de www.stadtteilarchiv-ottensen.de

Die Ausstellung wird gefördert von: Bezirksamt Altona, EVG-Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft/Geschäftsstelle Hamburg und Zentrale Berlin, Förderverein Stadtteilarchiv Ottensen, GDL –Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer/Ortsgruppe Hamburg-Altona, Landeszentrale für Politische Bildung Hamburg, Sparda-Bank Hamburg e. G., Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.