Neue Veranstaltungen und Termine

Tag der Geschichtswerkstätten
Sonntag 8. Oktober 2017

Fabrikhöfe, Gewerbehöfe, Wohnhöfe in Ottensen
Ein altes Industriequartier im neuen Gewand
Treff: Stadtteilarchiv Ottensen, Zeißstraße 28
So., 8. Oktober, 15 Uhr
Am Tag der Geschichtswerkstätten kostenfrei/ Spende

Die ab Mitte der 1850er-Jahre rasant gewachsene Industriestadt Ottensen wurde 1889 nach Altona eingemeindet. Noch bis in die 1970er-Jahre war Ottensens Stadtbild geprägt durch die zahlreichen produzierenden Fabriken. Heute sind viele der alten Fabrikgebäude nicht mehr vorhanden, sie wurden in den letzten 30 Jahren abgerissen. Etliche der erhaltenen Häuser präsentieren sich aber auch modernisiert, umgebaut und erfüllt mit neuem Leben. Die Spurensuche führt uns zu ganz unterschiedlichen Nutzer*innen und Nutzungskonzepten hinter alten und neuen Fassaden.

Das gesamte Programm hier

Archivschließung

Das Stadtteilarchiv ordnet und sichtet seine Archivbestände, daher bleibt das Archiv in der Zeit vom 16. bis zum 27. Oktober 2017 für Besucher*innen geschlossen.
Die aktuelle Ausstellung im Kesselhaus „Mittendrin“ von Barbara-Kathrin Möbius ist  zu den üblichen Öffnungszeiten: Di. und Mi. 9.30 bis 13 Uhr und 14 bis 16.30 Uhr und Do. von 14 bis 19 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.