Finissage und Buchpräsentationen

So. 14. Mai, 15-18 Uhr
MONIKA LUTZ – HEIKO RIPPEN – SILKE GÜNTHER – ERNST
EGENER – HEINZ WERNICKE – IVONNE LEUCHS.
Performances FALK VON TRAUBENBERG & ELE RUNGE.

Ausstellung bis zum 14. Mai 2017
„PHOTO.KUNST.RAUM. unterwegs“. ARCHÄOLOGIE DER ZUKUNFT.
Eintritt frei, Spende erwünscht

Öffnungszeiten:
Di + Mi 9.30 – 13 Uhr und 14 – 16.30 Uhr, Do 14 – 19 Uhr und auf Anfrage.

Die Poetikbeauftragten sind jeden Mittwoch 15–17 Uhr anwesend.

Weitere Veranstaltungen im Stadtteilarchiv Ottensen:
Sa. 22. April, 15-18 Uhr:
„Experimente mit Baryt Photopapier
INGO MÜLLER – BENJAMIN TISCHER – ERNST EGENER.

Änderung
Samstag 29. April

Die Veranstaltung im Stadtteilarchiv Ottensen
mit ANGELA KÖLLISCH – Enkaustik-Malerei findet nicht statt.

Samstag 29. April & Sonntag 30. April 2017, 15.00 – 18.00 Uhr
Verkaufsoffenes Wochenende PHOTO.BUCH.GESCHICHTEN.
PUBIKUMSBEWERTUNG – PAPIER – photographic postcards
Inszenierungen des Augenblicks mit CARMEN OBERST
im PHOTO.KUNST.RAUM. Friedensallee 26 – 22765 Hamburg
und kleine WANDERUNG in die Zeißstraße 28 ins Stadtteilarchiv Ottensen.
 
Stadtteilarchiv Ottensen e.V. – Kesselhaus
Geschichtswerkstatt für Altona
Zeißstraße 28, 22765 Hamburg
(5 Min. vom Altonaer Bahnhof)
Tel. 040-390 36 66.
info@stadtteilarchiv-ottensen.de
www.photokunstraum-hamburg.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.